Verein(t)-Aktion November: Bierprobe

Unter dem Projektnamen „Verein(t)“ haben wir, die lyfes GmbH und der 1. FC Nackenheim, uns vorgenommen, dem Zusammenleben in unserem schönen Ort wieder mehr Schwung zu verleihen. Gemeinschaft, Zusammenhalt und Herzblut können viel bewegen. Und was gibt es Schöneres, als füreinander da zu sein, zusammen großartige Projekte auf die Beine zu stellen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen?

Heute wollen wir euch unsere nächste Verein(t)-Aktion vorstellen, die ganz im Zeichen des Herbstes steht. Bei unserer Bierprobe, die wir gemeinsam mit dem Brauhaus Braustüb´l aus Darmstadt und der Vereinsgaststätte O´Sole Mio in Nackenheim am 19. November ausrichten, bleibt kein Wunsch offen. MEHR INFORMATIONEN GIBT ES HIER

Weiterlesen

Beste Stimmung bei neunzehn53-Blitzturnier

Das kurzfristig ins Leben gerufene Fußballturnier für Jedermann war ein voller Erfolg. Fünf Mannschaften hatten sich auf die Einladung des 1. FC Nackenheim und United Nackenheim hin gemeldet und waren am Samstagmittag auf der Sportanlage am Gymnasium erschienen. Am Ende siegte das Team von „Arsenal LongDong“, das alle vier Spiele gewinnen konnte. Die beiden Teams der Flüchtlinge, die unter dem Namen „Dream Team Nackenheim“ an den Start gegangen waren, schlugen sich wacker.

Zugegeben der Wettergott hat es nicht allzu gut gemeint mit den Spielern und Zuschauern des diesjährigen neunzehn53-Blitzturnier für Jedermann. Mehr als die Hälfte des Turnieres mussten die Mannschaften in strömendem Regen ausharren, hielten jedoch tapfer durch. Rund um den Sportplatz am Gymnasium trafen sich an diesem Samstagmittag viele alte Weggefährten, Freunde und Sportbegeisterte um gemeinsam ein kleines Turnier auszutragen. Fünf Teams traten mit jeweils sechs Feldspieler plus Torhüter gegeneinander auf Kleinfeld an.  Am Ende ergaben sich folgende Platzierungen:

  1. Arsenal LongDong
  2. FC Dauerstramm
  3. Katholische Jugend Nackenheim
  4. Dream Team Nackenheim I
  5. Dream Team Nackenheim II

Eine der schönsten Szenen  des Tages gab es nach Turnierschluss, als der FC Dauerstramm sein Preisgeld für den zweiten Platz an das Dream Team Nackenheim abgab, um die faire und engagierte Teilnahme der Flüchtlinge zu belohnen. Unter der Leitung von Schiedsrichter Humphrey Carr hatten sich die fünf Mannschaften zehn durchweg faire Duelle geliefert. Der Spaß und das Beisammensein mehrere Kulturen standen im Vordergrund und die Teilnehmer hatten während der 15 minütigen Spiele große Freude, trotz des teilweise starken Regens.

Neben dem Platz sorgte das Spielmobil des Landessportbund Rheinland-Pfalz mit einer Hüpfburg, Jonglieren und diversen Parcours und Geschicklichkeitsübungen für tolle Unterhaltung bei den Kindern. Auf dem Grün lieferten sich die Teams packende Duelle mit sportlichen Highlights in freundlicher Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgte indes die Vereinsgaststätte „Benvenuto“ des 1. FC Nackenheim.

Nach über drei Stunden Fußball, Freude und Köstlichkeiten war das neunzehn53-Blitzturnier geschafft, die Mannschaften traten durchnässt, aber vollends zufrieden den Heimweg an. An dieser Stelle möchten sich der 1. FC Nackenheim und United Nackenheim bei allen Spielern, Besuchern und Helfern ganz herzlich bedanken und hoffen, dass ihr den Tag ebenso genossen habt, wie wir.

Um die Eindrücke der Sport- und Spaßveranstaltung zu verdeutlichen, lassen wir nun noch ein paar Bilder sprechen, die zeigen, wie Einheimische und Flüchtlinge gemeinsam ein Zeichen für Integration und die Ortsgemeinschaft gesetzt haben. Der 1. FC Nackenheim ist froh über die tolle Unterstützung, die er durch United Nackenheim erhält und die beiden Dream Teams sind jederzeit Willkommen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Weiterlesen