Alte Herren laden zu Pfingstfest am 17. Mai

Seit der Sanierung unseres Ortsmittelpunktes steht der Weinpavillon den Vereinen im Ort zur Verfügung, in Eigenregie Veranstaltung zur Förderung der Zusammenkunft und Geselligkeit in unserem schönen Ort durchzuführen. Diese Gelegenheit möchten die Alten Herren des 1. FC Nackenheim nutzen und laden euch am 17. Mai 2024 euch ganz herzlich von 16 bis 22 Uhr auf den Festplatz ein. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Weiterlesen

Sportplatz-Bewohner sind Elfer-Champion 2024

Das Team der Sportplatz-Bewohner hat die Erstausgabe des Elfer-Champion 2024 beim 1. FC Nackenheim gewonnen. Die Lokalmatadoren sicherten sich den Erfolg durch einen Sieg gegen den FC Rumpelfuß und setzten einer rundum gelungenen Premiere die Krone auf. Neun Mannschaften waren der Einladung gefolgt und verbrachten bei bestem Fußballwetter einen schönen Nachmittag/Abend. In zwei Gruppen traten die aus mindestens 5 Spielern bestehenden Teams im klassischen Elfmeterschießen gegeneinander an. Ein Jedermann/Jederfrau-Turnier, wie man es sich wünscht. Keine Diskussionen, keine üblen Fouls, kein übertriebener Ehrgeiz. Einfach nur Spaß am Fußball und gute Laune. Nach fünf Stunden bester Unterhaltung ging die Erstausgabe unter großem Beifall bei der Siegerehrung zu Ende. Im Anschluss ließen die Mannschaften auf der Players Party den Tag ausklingen und äußerten den Wunsch, im nächsten Jahr wieder den Elfer-Champion auszuspielen.

Folgende Platzierungen haben sich ergeben:

  1. Sportplatz-Bewohner
  2. FC Rumpelfuß
  3. FCN Rentner
  4. SpVgg Saufhampton
  5. Dream Team Nackenheim II
  6. Dream Team Nackenheim I
  7. Bischemer Kerbe A-Team
  8. Bischemer Kerbe (B)allstars
  9. Kerbejahrgang X Gau-Bischofsheim

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2025 zur nächsten Ausgabe.

 

Weiterlesen

Pokalfinale der FCN-Frauen terminiert

Sie haben es wieder geschafft. Die Frauenmannschaft des 1. FC Nackenheim steht erneut im Endspiel um den Rheinhessen-Pokal. Am Sonntag, den 26. Mai um 17 Uhr, steigt das Finale erneut im Stadion an der Mühlbachaue in Saulheim. Gegner ist in diesem Jahr Ligakonkurrent TV Albig. Die Frauen des FCN freuen sich auch in diesem Jahr auf eure Unterstützung, damit der Titel aus dem vergangenen Sommer verteidigt werden kann.

Weiterlesen

FCN lädt zur Mitgliederversammlung

Der Vorstand des 1. FC Nackenheim lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. April 2024 ein. Tagungsort ist wie üblich die Vereinsgaststätte des 1. FC in der Pommardstraße 19.

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
TOP 2: Totenehrung
TOP 3: Anträge zur Tagesordnung
TOP 4: Ehrungen
TOP 5: Bericht des ersten Vorsitzenden
TOP 6: Berichte der Abteilungen
TOP 7: Bericht des Kassenverwalters
TOP 8: Bericht der Kassenprüfer
TOP 9: Entlastung des Vorstandes
TOP 10: Bildung eines Wahlausschusses
TOP 11: Neuwahlen des gesamten Vorstandes
TOP 12: Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind bis 23.04.2024 schriftlich beim geschäftsführenden Vorstand oder bei der Geschäftsstelle, Pommardstraße 19, 55299 Nackenheim, einzureichen.

Der Vorstand

Weiterlesen

Unterstützung ist gefragt: Tag der sauberen Gemarkung 2024

Wie jedes Jahr veranstaltet die Ortsgemeinde Nackenheim an einem Märzwochenende mit tatkräftiger Unterstützung der ortsansässigen Vereine den Tag der sauberen Gemarkung. 2024 findet der Termin am Samstag, den 16.03.2024, um 9:30 Uhr statt.

Ziel des Aktionstages ist es, in einer Gemeinschaftsleistung unseren Ort von dem angesammelten Müll zu „befreien“, für den sich sonst niemand zuständig fühlt und anderen Kleinprojekte zu erledigen, für die es tatkräftige Unterstützung bedarf. Wir vom 1. FC Nackenheim kümmern und auch dieses Mal um das Gelände rund um das Vereinsheim und den Sportplatz. Auch am Clubheim selbst und in den Umkleidekabinen fallen kleinere Arbeiten an, die wir sehr gerne mit euch angehen möchten.

Letztendlich ist es eine Aktion, von der Gemeinschaft für die Gemeinschaft und im Prinzip ist jede/jeder dazu aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Insbesondere wir als Verein möchten im Rahmen dieser Umweltschutzmaßnahme mit gutem Beispiel vorangehen und möglichst viele Mitglieder für den Tag der sauberen Gemarkung mobilisieren.

Wir, der Vorstand des FC, hoffen sehr, dass aus jedem Bereich unseres Vereins Leute mit anpacken. Los geht es am Samstag, den 16.03.2024, um 9:30 Uhr bei uns vor dem Vereinsheim. Erfahrungsgemäß endet die Aktion zwischen 11:30 und 12:30 Uhr. Dies hängt allerdings auch von der Helferanzahl ab. Je mehr, umso schneller sind wir fertig.

Vielen Dank für eure Unterstützung

Der Vorstand

Weiterlesen

FCN bei der Aktion „Banner zeigen!“

Sportvereine an der Basis zeichnen sich vielfältig dadurch aus, dass sie einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben leisten – sie bringen Menschen zusammen, bieten einen Raum für Austausch und nehmen eine Vorbildfunktion ein. Ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens sind gemeinsame Werte, die im Kleinen das Miteinander im Verein und im Großen das Miteinander in unserer Gesellschaft bestimmen.

Der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) und das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ möchten gemeinsam mit der Unterstützung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB RLP) und den regionalen Sportbünden Rheinland, Pfalz und Rheinessen an diesem Punkt ansetzen und gemeinsam mit den Fußballvereinen in der Region auf den Sportplätzen „Banner zeigen!“ – ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt setzen. Mit der Bannerkampagne möchte man Anfragen aus der Vereinslandschaft nachkommen und eine weitere Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Vielfalt anstoßen. (Quelle: Landessportbund RLP)

ZUR KAMPAGNE

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

FCN sucht den Elfer-Champion 2024

Am ersten Samstag im April feiert ein neues Event seine Premiere beim 1. FC Nackenheim. Ab 15 Uhr sucht der FC den Elfer-Champion 2024. Das Prinzip ist einfach: Die teilnehmenden Teams messen sich nicht im Elf-gegen-Elf oder Sieben-gegen-Sieben auf dem Platz, sondern treten im Elfmeterschießen auf Großfeldtore (7,32 x 2,44 Meter) gegeneinander an. Zunächst in einer Gruppenphase im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ danach dann in einer K.o.-Runde bis hin zum großen Finale. Wer auch dort die Nerven besser im Griff hat, wird Elfer-Champion 2024 und sichert sich nicht nur den Wanderpokal, sondern auch ein attraktives Preisgeld.

>>> JETZT NOCH BIS 17. MÄRZ 2024 ANMELDEN <<<

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alle Teilnehmer*innen müssen mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Ein Team besteht im Optimalfall aus 1 Torwart und 5 Schützen. Mindestens aber werden 5 Spieler pro Team benötigt.
  • Die Teilnahmekosten betragen 30 € je Mannschaft.

Regularien und Modus

  • Geschossen wird nach dem offiziellen Regelwerk des Deutschen Fußball-Bunds (DFB).*
  • Der Schiedsrichter entscheidet per Münzwurf, welches Team beginnt.
  • Pro Mannschaft treten je fünf Schützen – immer abwechselnd – vom Elfmeterpunkt an.
  • Liegt eine Mannschaft nach ihren fünf bzw. den insgesamt zehn Schüssen vorne, hat sie gewonnen und erhält dafür drei Punkte. Der Verlierer geht leer aus.
  • Ist nach zehn Schüssen keine Entscheidung gefallen, wird in derselben Reihenfolge wie in „Durchgang eins“ weiter geschossen, bis ein Team den entscheidenden Treffer erzielt, während der Gegner in der Gesamtabrechnung bei gleicher Schussanzahl ein Tor weniger erzielt hat.
  • Die Spieler*innen – mit Ausnahme der beiden Torhüter*innen – müssen sich an der gelben Abstandsmarkierung aufhalten. Lediglich der nächste Schütze / die nächste Schützin dürfen für ihren Schuss den Strafraum betreten.
  • Der Torhüter/die Torhüterin, der/die gerade nicht im Tor steht, muss eine „Wartezone“ am Strafraumeck aufsuchen, wenn die eigene Mannschaft mit Schießen an der Reihe ist.

*Der Einfachheit halber verzichten wir auf die Regelung, dass der Torhüter/die Torhüterin mit mindestens einem Fuß noch die Torlinie berühren muss, wenn der Schuss kommt. Ein „Vergehen“ hat keine Wiederholung zur Folge. Ebenso ist das Abstoppen des Anlaufs gestattet. Es darf lediglich nicht „erneut“ zurückgegangen und neu angelaufen werden, bedeutet: Der Abschluss muss dann spätestens am Ball stehend kommen.

Weiterlesen

FC-Vereinsheim: „Sen Viet“ feiert Eröffnung

Das lange Warten hat ein Ende. An diesem Samstag (13. Januar 2024) feiert „Sen Viet“, der neue Pächter im Vereinsheim des 1. FC Nackenheim, endlich die Eröffnung. Der Start, der eigentlich November/Dezember 2023 geplant gewesen war, hatte sich aus verschiedenen Gründen verzögert. Wir möchten dabei aber betonen, dass unsere neuen Pächter hier keine Schuld trifft. Vielmehr sind die überbürokratisierten Abläufe in der Verbandsgemeinde Bodenheim, personelle Engpässe der zuständigen VG-Mitarbeiter*innen sowie mangelndes Zuständigkeitsdenken in der betroffenen Abteilung dafür verantwortlich, dass ihr und wir bald zweieinhalb Monate auf ein geöffnetes Vereinslokal verzichten mussten. Die Ausstellung einer vorzeitigen Gaststättenkonzession, wie etwa in Mainz üblich, lehnte die Verbandsgemeinde Bodenheim ab. Daher waren uns und auch unseren neuen Pächtern leider die Hände gebunden.

Umso glücklicher sind wir nun, dass die Hürden, welche die Verbandsgemeinde uns und den Pächtern hier in den Weg gestellt hat, nun endlich ausgeräumt sind und das FC-Heim nun eröffnet werden kann. Freuen Sie sich auf feinste und vielseitige vietnamesische Küche sowie einem umfassenden Sushi-Angebot. Wir vom 1. FC Nackenheim und das „Sen Viet-„Team freuen uns auf ihren Besuch.

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch bis Freitag: 11 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 17 bis 22 Uhr
Dienstag: Ruhetag

Die Speisekarte als Download finden Sie hier.

Weiterlesen