Unterstützung der Jugendabteilung leicht gemacht

Materialkosten für Bälle und Trikots, Finanzierung von Sommercamps, Turnieren und zur Teilnahme am Spielbetrieb… Der finanzielle Aufwand unserer Jugendabteilung ist mit kontinuierlich mindestens 10 Mannschaften im Spielbetrieb kein kleiner. Aus diesem Grund sind wir durchweg auf der Suche nach Möglichkeiten unsere finanziellen Möglichkeiten auszubauen. Durch das Portal Schulengel.de haben wir nun eine solche Option gefunden, die unsere Jugendabteilung nachhaltig unterstützt und das völlig ohne zusätzliche Kosten unserer Mitglieder und Gönner. Das Prinzip von Schulengel ist einfach: Bei jedem Online-Einkauf in zahlreichen Shops haben die Kunden die Möglichkeit, einen vom Verkäufer festgelegten Anteil einer gemeinnützigen Einrichtung zukommen zu lassen.

Mit nur wenigen Klicks mehr, könnt ihr so unseren Jugendförderkreis einen kleinen Gefallen tun. Welchen Auftrag sich Schulengel.de im Detail gesetzt hat, kann im Folgenden nachgelesen werden.

Eine Übersicht des Konzepts gibt es hier!

Was macht Schulengel.de?

Schulengel.de ist eine Plattform, die es Besuchern ermöglicht ganz einfach, kostenlos und nebenbei beim Online-Shoppen etwas für den guten Zweck Ihrer Wahl zu tun. Wie das funktioniert? An Schulengel.de sind Partnershops angebunden, die uns eine Prämie in Höhe von 2-10% des Nettowarenwerts zahlen, wenn Sie als Nutzer sich über unsere Plattform zum Shop weiterleiten lassen und dort etwas bestellen.

Ihr Einkauf wird dadurch nicht teurer. Sie allein bestimmen vor der Weiterleitung, welcher gemeinnützigen Einrichtung oder Organisation, die bei Schulengel.de dabei ist, ein Großteil dieser Prämie zu Gute kommen soll. 70% gehen direkt an Ihre Wunscheinrichtung, wobei Schulengel.de einen Anteil von 30% zur Deckung der Kosten für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Portals verwendet. Ausgenommen sind Dankeschön-Prämien einiger Shops, die über Bucheinkäufe und den Kauf anderer buchpreisgebundener Artikel gesammelt werden.

Folgende Seite ist zugunsten unseres Jugendförderkreises erstellt worden: FCN auf Schulengel.de 

Weiterlesen

Fußball pur im neunzehn53-Sommercamp

Liebe Eltern, liebe Kinder,
der 1. FC Nackenheim 1953 e.V. möchte Euch ganz herzlich zum diesjährigen Sommercamp auf unsere Sportanlage einladen. Nach den großartigen Camps der letzten Jahre freuen wir uns auf Eure Teilnahme und fünf tolle Tage von 3. bis 7. Juli – wie immer in der 1. Ferienwoche! Das Camp wird für die Jahrgänge 2003 bis 2012 angeboten, wobei in diesem Jahr erstmals ein Schnuppercamp für die jüngsten Jahrgänge angeboten wird.

Alle weiteren Informationen findet in der OFFIZIELLEN EINLADUNG.
Bei Fragen wendet Euch an unseren Jugendleiter
Martin Imruck (0176-64235912)

 

Weiterlesen

Erfreuliches Ergebnis beim Nachbarn

Zu einem ausführlichen Freundschaftsspiel haben sich die F2-Junioren des VfB Bodenheim und des 1. FC Nackenheim getroffen. Die beiden Mannschaften kickten auf dem Bodenheimer Kleinspielfeld 4 Abschnitte von je 15 Minuten Länge. Die FCN-Fußballer André, Ben, David, David, Felix, Julian, Kiano, Laurenz, Levin, Linus, Nino und Romeo erhielten so alle viel Spielpraxis, weshalb Trainer Werner Bauer in Absprache mit seinem Bodenheimer Kollegen bewusst dieses Zeiteinteilung gewählt hatte.

Und auch sportlich verlief der Vormittag positiv. Während sich die VfB-Talente bei den bisherigen Aufeinandertreffen meist als stärkeres Team erwiesen haben, entschieden die Nackenheimer diesmal das Schlussviertel durch Tore von Laurent und Julian 4:2 für sich und spielten in einem weiteren Abschnitt unentschieden. Im abschließenden Elfmeterschießen zeigten dann die Talente beider Mannschaften mit vielen Treffern ihre gute Schusstechnik. Alles in allem war es ein gelungener Vormittag, wie es auch Werner Bauer bewertete.

 

Weiterlesen

F2-Junioren schlagen sich wacker

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tapfer gewehrt haben sich die F2-Junioren des 1. FC Nackenheim bei der 1:5 (0:1)-Niederlage gegen die F2 des FSV Nieder-Olm. Die Nieder-Olmer wurden als Heimmannschaft auf dem kleinen Kunstrasenplatz neben dem Schwimmbadgelände zwar von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht. Dennoch hielten die Nackenheimer auch dank guter Paraden von Aaron das 0:0 bis wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff. Insgesamt erspielten sich die Gastgeber die höhere Anzahl an Chancen, doch auch das FCN-Team wurde immer wieder gefährlich. Laurenz traf zum zwischenzeitlichen 1:4, Julian den Pfosten und André überraschte den FSV-Torwart mit einem Schuss aus der eigenen Hälfte. So waren die F2-Trainer Werner und Schorsch mit der Leistung auch zufrieden – zumal ihre Spieler im abschließenden Elfmeterschießen wieder einmal ihre Klasse in dieser Disziplin zeigten.

Weiterlesen

Uwe Brinkmann wird Trainer der 1. Mannschaft

Nachdem der Abschied unseres aktuellen 1. Mannschaft-Trainers Christoph Wilfer zum Saisonende bereits länger feststeht, konnte nun ein geeigneter Nachfolger gefunden werden. Mit Uwe Brinkmann konnte der FC-Vorstand seinen Wunschkandidaten für den Job gewinnen. Der ehemalige 05-Jugendtrainer wird unsere 1. Mannschaft ab Sommer übernehmen und soll das Team wieder an die Spitze der A-Klasse heranführen. Dabei soll auch weiterhin intensiv auf eigene Talente aus dem Jugendbereich gesetzt werden. Gerade deswegen ist Abteilungsleiter Jens Friederich davon überzeugt, dass mit Uwe Brinkmann der perfekte Trainer verpflichtet wurde:
„Für uns war es wichtig, einen Trainer zu finden, der sich mit unserer Philosophie identifiziert und gerne mit jungen Spielern arbeitet. Uwe ist da absolut der richtige Mann und ich bin mir sicher, dass er viele unserer jungen Spieler in deren Entwicklung vorantreibt.“ Dass der 52-jährige Brinkmann auf Top-Niveau arbeitet, ist unter anderem aus seiner langjährigen Arbeit als Trainer und Koordinator im Nachwuchsleistungszentrum des FSV Mainz 05 oder als Stützpunkt- und Auswahlcoach beim Verband bekannt. Aktuell ist Uwe noch 05-Chefscout der U8- bis U12-Junioren.

„Charakterlich hat sich in unseren Gesprächen sehr schnell gezeigt, dass Uwe hervorragend zu uns passt“, so Friederich, der noch zwei weitere gute Nachrichten verkünden kann: „Daniel Afonso konnten wir gewinnen, seine Arbeit als Co-Trainer fortzusetzen. Das pass super, denn Daniel genießt hohes Ansehen beim Team und wird eine wichtige Schnittstelle sein.“ Neben Afonso setzt der FCN auch bei seiner 2. Mannschaft auf Kontinuität. Die Reserve, die sich derzeit im Aufstiegsrennen der C-Klasse West II befindet, wird auch in der neuen Runde von Torsten Ganz gecoacht. Mit den Personalentscheidungen sehen sich die FC-Verantwortlichen bestens aufgestellt für die kommenden Aufgaben. Zunächst soll jedoch schnellstmöglich der Klassenerhalt in der A-Klasse unter Dach und Fach gebracht werden. Ebenso soll dann die 2. Mannschaft so lange wie nur möglich die Chance auf den Aufstieg in die B-Klasse wahren und am Ende vielleicht sogar den großen Wurf packen.

Eine wichtige Aufgabe dafür werden die anstehenden Heimspiele an diesem Sonntag gegen den FV Budenheim. Die 2. Mannschaft startet um 12.30 Uhr. Bei der Ersten ist um 15 Uhr Anstoß. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und darauf, den Weg in eine erfolgreiche Zukunft GEMEINSAM mit Euch zu gehen.

Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Am Freitag, den 21.04.2017 um 19:00 Uhr, lädt der 1. FC Nackenheim seine Mitglieder ins Vereinsheim (Pommardstraße 19 | 55299 Nackenheim) zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

TAGESORDNUNG

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Anträge zur Tagesordnung
  4. Ehrungen
  5. Bericht des 1. Vorsitzenden
  6. Bericht der Abteilung
  7. Bericht des Kassenverwalters
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 15. April, 2017 beim 1.Vorsitzenden Herrn Wilfried Grub, Am Flößchen 3, 55299 Nackenheim, oder Vereinsanschrift, 1.FC Nackenheim, Pommardstraße 19, 55299 Nackenheim, schriftlich einzureichen.

Weiterlesen

neunzehn53-Onlineshop eröffnet

Liebe FCNler, ⚽
an der Jugendweihnachtsfeier bereits angekündigt, sind wir nach einer Testphase nun endlich so weit, den neunzehn53-Shop zu eröffnen. Er soll Euch dabei unterstützen, einfach und günstig Sportkleidung und -Ausrüstung einzukaufen. An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an unseren Aktiven Franz Espig, der sich bereit erklärt hat, diese Neuerung als Verantwortlicher und Ansprechpartner zu übernehmen. Darüber hinaus stehe ich Euch natürlich jederzeit zur Seite, solltet ihr Fragen oder Verbesserungsvorschläge haben.

Wir haben auf der Seite ein umfangreiches Angebot an Klamotten, die je nach Jahreszeit variieren und mit oder ohne Beflockung bestellt werden können. Franz Espig (Email: shop.nackenheim@web.de) wird die Bestellungen gebündelt an unseren Lieferanten weitergeben und sich dann bei Euch melden, sobald alles fertig und zur Abholung bereit ist. Habt dabei bitte auch Verständnis, dass sich das ganze erst einmal einspielen muss und es eventuell zu Verzögerungen kommen kann, sollte die Technik mal streiken oder ein Artikel nicht aktuell nicht lieferbar sein. Schaut einfach mal rein und lasst Euch überraschen: https://www.neunzehn53-shop.de/

Ich wünsche Euch viel Spaß und hoffe, dieses neue Angebot stößt auf Euer Interesse und Eure Unterstützung.
Viele Grüße,
Martin Imruck (Jugendleiter)
0176-64235912
martin.imruck@online.de

Weiterlesen

Beste Stimmung bei neunzehn53-Blitzturnier

Das kurzfristig ins Leben gerufene Fußballturnier für Jedermann war ein voller Erfolg. Fünf Mannschaften hatten sich auf die Einladung des 1. FC Nackenheim und United Nackenheim hin gemeldet und waren am Samstagmittag auf der Sportanlage am Gymnasium erschienen. Am Ende siegte das Team von „Arsenal LongDong“, das alle vier Spiele gewinnen konnte. Die beiden Teams der Flüchtlinge, die unter dem Namen „Dream Team Nackenheim“ an den Start gegangen waren, schlugen sich wacker.

Zugegeben der Wettergott hat es nicht allzu gut gemeint mit den Spielern und Zuschauern des diesjährigen neunzehn53-Blitzturnier für Jedermann. Mehr als die Hälfte des Turnieres mussten die Mannschaften in strömendem Regen ausharren, hielten jedoch tapfer durch. Rund um den Sportplatz am Gymnasium trafen sich an diesem Samstagmittag viele alte Weggefährten, Freunde und Sportbegeisterte um gemeinsam ein kleines Turnier auszutragen. Fünf Teams traten mit jeweils sechs Feldspieler plus Torhüter gegeneinander auf Kleinfeld an.  Am Ende ergaben sich folgende Platzierungen:

  1. Arsenal LongDong
  2. FC Dauerstramm
  3. Katholische Jugend Nackenheim
  4. Dream Team Nackenheim I
  5. Dream Team Nackenheim II

Eine der schönsten Szenen  des Tages gab es nach Turnierschluss, als der FC Dauerstramm sein Preisgeld für den zweiten Platz an das Dream Team Nackenheim abgab, um die faire und engagierte Teilnahme der Flüchtlinge zu belohnen. Unter der Leitung von Schiedsrichter Humphrey Carr hatten sich die fünf Mannschaften zehn durchweg faire Duelle geliefert. Der Spaß und das Beisammensein mehrere Kulturen standen im Vordergrund und die Teilnehmer hatten während der 15 minütigen Spiele große Freude, trotz des teilweise starken Regens.

Neben dem Platz sorgte das Spielmobil des Landessportbund Rheinland-Pfalz mit einer Hüpfburg, Jonglieren und diversen Parcours und Geschicklichkeitsübungen für tolle Unterhaltung bei den Kindern. Auf dem Grün lieferten sich die Teams packende Duelle mit sportlichen Highlights in freundlicher Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgte indes die Vereinsgaststätte „Benvenuto“ des 1. FC Nackenheim.

Nach über drei Stunden Fußball, Freude und Köstlichkeiten war das neunzehn53-Blitzturnier geschafft, die Mannschaften traten durchnässt, aber vollends zufrieden den Heimweg an. An dieser Stelle möchten sich der 1. FC Nackenheim und United Nackenheim bei allen Spielern, Besuchern und Helfern ganz herzlich bedanken und hoffen, dass ihr den Tag ebenso genossen habt, wie wir.

Um die Eindrücke der Sport- und Spaßveranstaltung zu verdeutlichen, lassen wir nun noch ein paar Bilder sprechen, die zeigen, wie Einheimische und Flüchtlinge gemeinsam ein Zeichen für Integration und die Ortsgemeinschaft gesetzt haben. Der 1. FC Nackenheim ist froh über die tolle Unterstützung, die er durch United Nackenheim erhält und die beiden Dream Teams sind jederzeit Willkommen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Weiterlesen

Erneut großartiges Fußball-Wochenende

Über 50 Kinder, drei Tage Fußball pur mit prominenten Trainern und eine komplette Trikot-Ausstattung von Bundesligist 1. FSV Mainz 05 obendrauf: Zusammengefasst ein wunderbares Wochenende für jedes fußballbegeisterte Kind. Die 05er Fußballschule beehrte den 1. FC Nackenheim auch 2016 wieder mit einem Besuch in den Herbstferien.

Am zurückliegenden Wochenende durften die Kinder zwischen 6 und 14 Jahren wieder mit Ex-Profi Christof Babatz und seinem Team trainieren. Gesunde Verstärkung erhielten die Teilnehmer erneut durch EDEKA Dufek aus Bodenheim, der wie schon bei den vergangenen Ausgaben und den FCN-Camps eine große Menge an Obst zur Verfügung stellte. Ebenso wieder mit an Bord war die Vereinsgaststätte des 1. FC Nackenheim, die den Kindern ein leckeres Mittagsbuffet auf den Tisch zauberte.

img-20161010-wa0003

Weiterlesen