Erfolgreicher Saisonstart

Mit einem 4:1 (3:0)-Erfolg in der ersten Runde des Rheinhessenpokals ist unserer Frauenmannschaft der Pflichtspielauftakt geglückt. Gegner in der ersten Runde war der FV Flonheim, der es unserer Mannschaft keinesfalls leicht machte. Trotz guter spielerischer Ansätze, fehlte im letzten Drittel oft noch die nötige Genauigkeit. Erste gute Torchancen konnten leider nicht genutzt werden, sodass es bis kurz nach der Trinkpause dauerte, ehe Alina Schley den FCN erlöste (27.). Nach einem schönen Freistoßflanke durch Julia Raab war Laura Kluge per Kopf zur Stelle (40.) und stellte auf 2:0. Quasi mit dem Pausenpfiff enteilte Schley erneut den gegnerischen Abwehrspielerinnen und traf eiskalt zum 3:0.

Bei schwül-warmen Temperaturen tat die Halbzeitpause den Gastgeberinnen nicht wirklich gut. Der Spielfluss ging etwas verloren, wonach die Floheimerinnen ihre stärkste Phase hatten. Nach dem 1:3 durch einen Foulelfmeter boten sich den Gästen gleich zwei, zwei gute Chancen, das Spiel nochmal spannend zu machen. In dieser Phase verhinderte Torhüterin Selina Schneider Schlimmeres. Da kam die Trinkpause genau richtig. Die wichtigsten Punkte wurden angesprochen und hernach lief es wieder besser für den FCN. Schöne Kombinationen blieben unvollendet, ehe Julia Raab den Deckel auf die Partie machte (77.).

In der kommenden Runde, bereits dem Halbfinale, empfangen wir Ende Oktober die TuS Wörrstadt II.

Weiterlesen

FCN lädt zu Generalversammlung

Am Freitag den 27. August lädt der 1. FC Nackenheim ab 19 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Tagungsort ist wie üblich die Vereinsgaststätte des 1. FC in der Pommardstraße 19.
Vor Ort gilt die Pflicht zur Kontakterfassung sowie die Einhaltung der gängigen Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Tagesordnung in der Übersicht: 

TOP 1: Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Anträge zur Tagesordnung

TOP 4: Ehrungen:

TOP 5: Bericht des ersten Vorsitzenden

TOP 6: Berichte der Abteilungen

TOP 7: Bericht des Kassenverwalters

TOP 8: Bericht der Kassenprüfer

TOP 9: Entlastung des Vorstandes

TOP 10: Verschiedenes

Weiterlesen

Verein(t)-Aktion Juni: AuftragsGriller

Unter dem Projektnamen „Verein(t)“ haben wir, die lyfes GmbH und der 1. FC Nackenheim, uns vorgenommen, dem Zusammenleben in unserem schönen Ort wieder mehr Schwung zu verleihen. Gemeinschaft, Zusammenhalt und Herzblut können viel bewegen. Und was gibt es Schöneres, als füreinander da zu sein, zusammen großartige Projekte auf die Beine zu stellen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen?

Heute wollen wir euch unsere nächste Verein(t)-Aktion vorstellen, die ganz im Zeichen der Grillsaison steht. Bei Die AuftragsGriller” bringen euch der 1. FC Nackenheim und lyfes alles, was es für ein gemütliches Grillfest mit der Familie braucht. Ihr müsst nur den Grill anschmeißen, um alles andere kümmern wir uns. Insgesamt drei Körbe mit Grillgut, Backwaren und Getränken stehen euch zur Auswahl. Jetzt ganz einfach eure(n) Korb/Körbe online bestellen und am 12. Juni bequem nach Hause liefern lassen. Für diese Aktion arbeiten wir zusammen mit der Metzgerei Grub in Mommenheim. Brötchen und Brezel kommen von der Bäckerei Danner in Nackenheim, die Getränke von Winzern und Händlern aus der Region. Pünktlich zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft steht so dem gemütlichen Grillfest nichts mehr im Weg. MEHR INFORMATIONEN GIBT ES HIER

Weiterlesen

FCN stellt Frauenmannschaft zusammen

Dass eine Frauenmannschaft für den 1. FC Nackenheim am Spielbetrieb teilgenommen hat, liegt einige Jahre zurück. Und dennoch hat es in Nackenheim Tradition, dass immer wieder junge und talentierte Mädchen die Nachwuchsabteilung verlassen. Bestes Beispiel ist Chiara Loos, die seit einem Jahr ihren Traum von der Fußball-Bundesliga beim SC Sand lebt. Mit Theresa Kehl (TuS Wörrstadt) und Maja Pageler (Eintracht Frankfurt) gehen gerade zwei weitere vielversprechende Talente ihren Weg nach oben, deren fußballerische Ausbildung viele Jahre in Nackenheim stattgefunden hat. Auch Birte Richter ist in dieser Riege zu nennen. Die 29-Jährige spielte für TuS Wörrstadt und den TSV Schott Mainz 2. Bundesliga und trainiert mittlerweile auch eine Jugendmannschaft beim FCN. Gemeinsam mit ein paar ehemaligen Mitspielerinnen reifte in der Pandemie eine Idee, die auch beim Vorstand des Clubs sehr gut ankam. „Davon können wir nur profitieren“, freute sich etwa der 1. Vorsitzende Wilfried Grub über die Initiative von Richter und Co, wieder eine Frauenmannschaft zusammen zu stellen.

Die Voraussetzungen dafür haben die Verantwortlichen bereits geschaffen: Richter, die selbst als Spielertrainerin fungieren wird, bekommt mit Martin Imruck und David Simmet zwei Trainerkollegen für die Seitenlinie dazu. „Gerade für unsere jungen Fußballerinnen ist es enorm wichtig, dass wir in Nackenheim auch über das B-Jugendalter hinaus eine Möglichkeit bieten, ihr Hobby auszuüben“, sagt Martin Imruck, der als Jugendleiter seit jeher einen guten Überblick hat, welches Potenzial im Nachwuchsbereich schlummert. Die Anfrage der ehemaligen Spielerinnen sei nun genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen. „Noch stehen wir ziemlich am Anfang, sind aber optimistisch, dass es sich schnell rumsprechen wird und wir eine schlagfertige Mannschaft zusammen bekommen“, freut sich Imruck auf die neue Saison.

+++ FUSSBALLERINNEN AUFGEPASST +++
Für die Saison 2021/22 suchen wir beim 1. FC Nackenheim motivierte Spielerinnen, die sich unserer Frauenmannschaft anschließen. Wir bieten ein herzliches & gesundes Vereinsklima, optimale Trainingsbedingungen (Kunstrasen), ein motiviertes Trainerteam sowie eine eingeschworene Gemeinschaft. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht und auf eine gemeinsame Zukunft beim 1. FC Nackenheim. Als Ansprechpartner und für Rückfragen steht dir unser Trainer Martin Imruck gerne zur Verfügung (0176-64235912).

Weiterlesen

Verein(t)-Aktion April: Sofakonzert wird verschoben!

Unter dem Projektnamen „Verein(t)“ haben wir, die lyfes GmbH und der 1. FC Nackenheim, uns vorgenommen, dem Zusammenleben in unserem schönen Ort wieder mehr Schwung zu verleihen. Gemeinschaft, Zusammenhalt und Herzblut können viel bewegen. Und was gibt es Schöneres, als füreinander da zu sein, zusammen großartige Projekte auf die Beine zu stellen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen?

++++ACHTUNG+++

WEGEN DER CORONA-PANDEMIE UND DER AKTUELLEN VERFÜGUNGSLAGE MÜSSEN WIR DAS SOFAKONZERT LEIDER VERSCHIEBEN. SOBALD ES DIE SITUATION ZULÄSST, WERDEN WIR EINEN NEUEN TERMIN FESTLEGEN UND DIES DANN AUF UNSEREN KANÄLEN VERKÜNDEN. DANKE FÜR EUER VERSTÄNDNIS.

Heute wollen wir euch unsere vierte Verein(t)-Aktion vorstellen, das Sofakonzert. Vermisst du Musik- und Kulturveranstaltungen genauso wie wir? Dann haben wir da etwas für Dich! Der April steht bei uns ganz im Zeichen frei schaffender Künstler. Schon 2020 war für die Musik- und Eventbranche kein einfaches Jahr. Feste ausgefallen, Auftritte verschoben und an ein Live-Publikum war überhaupt nicht zu denken. Seit November liegt eine ganze Branche erneut auf Eis. Das wollen wir ändern und bringen das Konzert zu Dir! Am 17. April ab 20:15 Uhr steigt unser großes Sofakonzert. Online und ganz ohne Kontakt, dafür mit jeder Menge guter Laune und schöner Musik. Gemeinsam mit dem Duo „Last Minute“ und „Full House Eventtechnik“ bereiten wir euch ein unvergessliches Konzert-Erlebnis. ALLE INFOS GIBT ES HIER

Dürfen wir vorstellen: Das Duo Last Minute

Dürfen wir vorstellen: Full House Eventtechnik

Weiterlesen