Saison 2019/20 wird nicht fortgesetzt

Update zur aktuellen Situation in der Coronakrise: Am Donnerstagabend beschloss das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV), dass die aktuell ausgesetzte Spielzeit 2019/2020 nicht fortgesetzt wird. Dies bedeutet, dass die Saison unvollständig bleibt. Wie mit der sportlichen Wertung umgegangen wird, soll bei einem außerordentlichen Verbandstag im Juni festgelegt werden. Alle Infos zum Abbruch der Saison 2019/20

Desweiteren hat die Bundesregierung und auch das Land Rheinland-Pfalz weitere Lockerungen angekündigt, die auch den Breitensport betreffen. Ob und in welcher Art und Weise diese Beschlüsse auch den 1. FC Nackenheim und seine Abteilungen betreffen, ist derzeit noch nicht absehbar. Die Landesregierung erarbeitet einen Stufenplan für die Vereine, der Mitte nächster Woche vorgestellt werden soll. In unserem Fall kommt hinzu, dass die Öffnung/Schließung der Sportstätte komplett im Verantwortungsbereich der Kreisverwaltung Mainz-Bingen liegt. Sobald wir hier Klarheit haben, werden sich die Abteilungsleiter und der Vorstand des 1. FC Nackenheim zusammensetzen und eine Lösung für den Trainings- und Freizeitbetrieb erarbeiten.

Bis dies passiert ist, bitten wir alle Mitglieder weiterhin um Geduld und vor allem Verständnis dafür, dass wir nicht unvorbereitet mit den Übungsstunden starten werden. Wenn es die Auflagen erlauben, werden wir rechtzeitig mitteilen, wie und wann der Vereinssport beim 1. FC wieder möglich ist.

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand

 

Weiterlesen

Absage der Generalversammlung

Liebe FCler, werte Sportfreunde und Gönner des 1. FC Nackenheim,
das Coronavirus hat die Welt weiter fest im Griff und setzt das Leben, wie wir es kennen, außer Kraft. Auch die Mitglieder-Generalversammlung des 1. FC Nackenheim, die ursprünglich für Freitag den 24. April 2020 geplant war, müssen wir wegen Covid-19 leider absagen. Die Versammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt und wir werden alle Mitglieder rechtzeitig über den neuen Termin informieren.
Oberste Priorität hat aber mehr denn je euer Wohlsein und eure Gesundheit. Aus diesem Grund wünschen wir Euch, euren Familien, Freunden und Liebsten alles Gute – bleibt gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
Der Vorstand

Weiterlesen

Wegen Coronavirus: Sportanlage gesperrt

Liebe FCler, liebe Eltern,

die aktuelle Entwicklung rund um das Coronavirus hat auch für unseren Verein und den Trainings-/Spielbetrieb erhebliche Auswirkungen. Freitagmittag hat der Südwestdeutsche Fußballverband beschlossen, dass vorerst bis zum 31. März keine Fußballspiele stattfinden werden. Darüber hinaus bleiben Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz bis 19. April geschlossen.

Das hat auch zur Folge, dass das Schulgelände ab heute bis Mitte April gesperrt wird, inklusive Sporthallen und Sportplatz. Die Schule hat heute bereits Schilder aufgehängt und auch wir möchten daher an euch appellieren:

Wir als Verein sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und möchten sowohl unsere Mitglieder schützen, als auch insgesamt dazu beitragen, die Situation nicht weiter zu verschärfen. Bis auf Widerruf bleibt die komplette Schul-/Sportanlage daher gesperrt. Der Trainingsbetrieb aller Abteilungen und Mannschaften (Jugend und Erwachsene) des FCN ruhen. Auch hier nochmal die dringende Bitte: Weder zu Trainings- noch zu Freizeitzwecken ist das Sportgelände bis einschließlich 19. April nutzbar.

Bitte haltet euch an diese Vorgaben, die dazu dienen sollen, die Verbreitung des Virus einzugrenzen. Wir als Verein tragen die Vorgaben, die durch den Verband und die Kreisverwaltung gemacht werden, weiter. Gebe es keinen Grund für diese Sicherheitsvorkehrungen, würden sie nicht so getroffen. Daher achtet bitte darauf, dass die Vorgaben eingehalten werden und sprecht auch mit euren Kindern darüber, dass das Sportgelände bis auf Weiteres eine Tabuzone ist.

Wir werden euch über Änderungen natürlich informieren und auf dem Laufenden halten. Bis dahin danken wir euch für euer Verständnis, passt auf euch auf und bleibt gesund!

Sportliche Grüße,

Vorstand des 1. FC Nackenheim

Weiterlesen

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Am Freitag den 26. April lädt der 1. FC Nackenheim ab 19 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Tagungsort ist wie üblich die Vereinsgaststätte des 1. FC in der Pommardstraße 19.

Die Tagesordnung in der Übersicht: 

TOP 1: Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Anträge zur Tagesordnung

TOP 4: Ehrungen:

TOP 5: Bericht des ersten Vorsitzenden

TOP 6: Berichte der Abteilungen

TOP 7: Bericht des Kassenverwalters

TOP 8: Bericht der Kassenprüfer

TOP 9: Entlastung des Vorstandes

TOP 10: Verschiedenes

Weiterlesen

Frohes Fest und guten Rutsch

Liebe FCler, liebe Spieler, liebe Eltern, liebe Zuschauer, Verwandten und Freunde,

die Weihnachtszeit gehört der Familie, den liebsten Freunden und Verwandten. Doch auch in unserem Verein hat das Weihnachtsfest seine Berechtigung, weil wir uns beim 1. FC Nackenheim ebenfalls als Familie sehen, als Vereins-Familie. In dieser ruhigen, besinnlichen und meist auch Sportfreien Zeit brauch man sich nur einmal vor Augen führen, was wir im Laufe eines Jahres alles füreinander und miteinander getan und erlebt haben, wie wir zusammen Erfolge gefeiert, Niederlagen verarbeitet und Rückschläge überwunden haben. Genau diese Momente beweisen den Familiencharakter unseres FCN und das überzeugender und eindringlicher als jeder Erklärungsversuch. Wir wissen aber auch selbst am besten, wo die Schwachstellen sind und was im Alltagsgeschäft auf der Strecke bleibt. Da sind wir nicht besser und nicht schlechter als jede andere Familie auch.

Also lasst uns die letzten Tage des Jahres auch dazu nutzen, aus Fehltritten und den Dingen zu lernen, die uns Sorgen bereitet haben. Nur so haben wir im neuen Jahr die Chance, an diesen Problemen zu arbeiten und sie abzustellen. In dieser Hoffnung möchte ich Euch im Namen meiner Vorstandskollegen und des gesamten Vereins ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten wünschen, ganz bewusst in dem Sinne von Miteinander und Füreinander, wie wir es tagtäglich auch beim 1. FC Nackenheim erleben und versuchen an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Zugleich bedanke ich mich besonders bei all denen, die für die zahlreichen Aufgaben im und rund um den Verein mit viel Herzblut und Hilfsbereitschaft im Einsatz sind.
Für den 1. FC Nackenheim ist ein jeder von euch in seinem Tun unverzichtbar und wir wollen euch in unserer Gemeinschaft nicht missen.

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2018!

Martin Imruck
Jugendleiter

Weiterlesen

Teilnehmer der Taekwondo-Landesmeisterschaft Technik 2016

Medaillen und gute Leistungen bei der Taekwondo-Landesmeisterschaft Technik

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Technik, die am 11. Juli 2016 in Heidesheim stattfand, ist die Taekwondo-Abteilung des 1. FC Nackenheim mit 9 Sportlern angetreten. In einem starken Teilnehmerfeld aus insgesamt 15 Vereinen konnten sich 6 von den 9 angetretenen Athleten in den Medaillenrängen der drei Leistungsklassen behaupten.

„Insgesamt überzeugten die Taekwondo-Sportler aus Nackenheim mit guten bis sehr guten Leistungen“, so der Kommentar des Trainers und Abteilungsleiters Olaf Schütz.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Cedric Gmach              3. Platz
Jacob Leis                    3. Platz
Erik Mau                      3. Platz
Christophe Pawlak        2. Platz
Jürgen Scheu               1. Platz
Olaf Schütz                  2. Platz

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen!

Weiterlesen

Medaillen bei der Taekwondo-Landesmeisterschaft Technik

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Technik, die am 20. Juni 2015 in Mainz stattfand, ist die Taekwondo-Abteilung des 1. FC Nackenheim mit 8 Sportlern angetreten. In einem starken Teilnehmerfeld aus insgesamt 16 Vereinen konnten sich 6 von den 8 angetretenen Athleten in den Medaillenrängen der drei Leistungsklassen behaupten. Am Ende reichte es für Platz 8 in der Mannschaftswertung. Schade, dass zwei Sportler verletzungsbedingt nicht antreten konnten, sonst wäre eine bessere Platzierung mit der Mannschaft möglich oder fast sicher gewesen. „Insgesamt jedoch überzeugten die Taekwondo-Sportler aus Nackenheim mit guten bis sehr guten Leistungen“, so der Kommentar des Trainers und Abteilungsleiters Olaf Schütz.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Olaf Schütz 1. Platz und damit Rheinland-Pfalz Meister

Sebastian Bartonneck 2. Platz

Jacob Leis 2. Platz

Alessio Barth 3. Platz

Cedric Gmach 3. Platz

Christophe Pawlak 3. Platz

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen!

Weiterlesen

Scheckübergabe Christophe Pawlak (r.) und Olaf Schütz (l.)

Interhyp-Initiative unterstützt erfolgreiche Taekwondo-Sportler des 1. FC Nackenheim

(Nackenheim, 08.12.2013) Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der Jugendfußballer des 1. FC Nackenheim, die am 07. Dezember2013 in der Carl-Zuckmayer-Halle in Nackenheim stattfand, präsentierte sich auch die Taekwondo-Abteilung des Vereins. Mit einem spektakulären Auftritt, gespickt mit akrobatischen Kampfeinlagen, begeisterten die Taekwondo-Sportler die rund 250 Mitglieder und Gäste der Weihnachtsfeier. Höhepunkt der Vorstellung waren einmal mehr die Bruchtestvorführungen, bei denen die Sportler mit verschiedenen Fuß- und Handtechniken Holzbretter durchschlugen.

Die etwa 40 aktive Mitglieder starke Taekwondo-Abteilung bringt seit vielen Jahren erfolgreiche Sportler hervor und bietet mit seinen bis zu vier Trainingseinheiten für Jung und Alt pro Woche ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis für Kampfsporttraining auf hohem Niveau.

Das erkannte auch die Interhyp AG, ein Unternehmen mit Sitz in München und einer Niederlassung in Wiesbaden. Jeder Mitarbeiter der Interhyp AG mit Bezug zu einem Verein kann sich für die Förderung eines konkreten Projekts in diesem Verein bewerben. So auch Christophe Pawlak. Er bewarb sich erfolgreich für eine finanzielle Unterstützung der Abteilung Taekwondo bei dem Förderprogramm „Interhyp-Initiative“.

 Nach der Aufführung der Taekwondo-Sportler und unter großem Jubel aller Anwesenden durfte er einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die Taekwondo-Abteilung des 1. FCN überreichen. „Ganz herzlichen Dank an die Interhyp AG. Das ermöglicht uns nun endlich die Anschaffung von Wettkampfmatten, was aus eigenen Mitteln nicht möglich gewesen wäre. Jetzt können wir uns künftig noch besser auf Wettkämpfe vorbereiten“, bedankt sich ein freudestrahlender Olaf Schütz, DOSB-Lizenztrainer, Taekwondo-Instructor und Abteilungsleiter der Taekwondo-Abteilung.

Scheckübergabe Christophe Pawlak (r.) und Olaf Schütz (l.)Foto: Während einer erfolgreichen Weihnachtsfeier übergibt Interhyp-Mitarbeiter Christophe Pawlak einen 1.000-Euro-Scheck zur Unterstützung des Vereins an Abteilungsleiter Olaf Schütz.

Weiterlesen

alt

Erfolgreiche Taekwondo-Sportler beim Rheinland-Pfalz Pokal

Beim diesjährigen Rheinland-Pfalz Pokal Technik, der am 16. November 2013 in Wörrstadt stattfand, ist die Taekwondo-Abteilung des 1. FC Nackenheim mit 6 Sportlern angetreten. In einem starken Teilnehmerfeld aus insgesamt 16 Vereinen und 120 Teilnehmern konnten sich alle angetretenen Athleten in den Medaillenrängen behaupten.

 „Insgesamt überzeugten die Taekwondo-Sportler aus Nackenheim mit guten bis sehr guten Leistungen“, so der Kommentar des Trainers und Abteilungsleiters Olaf Schütz.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Sebastian Frey                 3. Platz

Philipp Heidelbach          3. Platz

Pascal Heidelbach           3. Platz

Dominik Regitz                 2. Platz

Olaf Schütz                        2. Platz

Niklas Stelzer                    1. Platz

alt

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen!

Weiterlesen